Aktuelles

Goldrausch Kirmes am 29. und 30.09.2018

 

 

 


Aktion Heimat Shoppen am 07. und 08.09.2018 in Goldenstedt

Mit Verlosung eines Rollers

 

Unter dem Motto „Innenstadt bewegt (sich)“ möchten die Einzelhändler überall in Deutschland ein Zeichen setzen, um alle Kunden darauf aufmerksam machen, wie wichtig es ist, das eigene Lebensumfeld durch den Einkauf vor Ort zu stärken.

Heimat shoppen: Die Einzelhändler möchten mit dieser Aktion ein Zeichen setzen und das Miteinander in der Gemeinde fördern. (Bilder: Fischer)

Nur in Goldenstedt: Verlost wird ein toller Motorrad-Roller und zwei Überraschungspreise. Teilnahmekarten gibt es am Freitag und Samstag: Bei jedem Einkauf wird eine Teilnahmekarte ausgegeben.



Einige Eindrücke der Goldenstedter Kirmestage am 05. und 06.05.2018





Neue Gewinner

Gewinnübergabe: (von links) Werner Günther(HGV Vorstand), Christiane Pfeilstricker aus Colnrade (Warengutscheine im Wert von 150 Euro), Ludmilla Gib aus Elllenstedt (Warengutscheine im Wert von 250 Euro), Hermann-Josef Wollering (HGV -Vorstand) und Irmgard Schneider aus Arkeburg (Warengutscheine im Wert von 300 Euro)





Erste Gewinner ermittelt

Bereits am Freitag den 24.11 erfolgte die erste Ziehung der diesjährigen Weihnachtsverlosung bei der 3 Gewinner ermittelt wurden.
Die Freude war groß als die Einladung zur Gewinnübergabe am Samstag im Fleischerei Fachgeschäft/Partyservice Dörner (www.fleischerei-doerner.de) an der Hauptstraße erfolgte.
Der HGV bedankt sich schon jetzt bei allen Kunden, die durch ihre Einkäufe die Ortsansässige Kaufmannschaft und damit auch den Ort Goldenstedt, nicht nur in der Weihnachtszeit unterstützen.






Foto von links nach rechts:

Andrea Dörner - Arno Dasenbrock/Vorstand HGV - Stephan Gelhaus aus Ellenstedt= Warengutscheine im Wert von 300.00 €, Mechthild Helms aus Goldenstedt=Warengutscheine im Wert von 250.00 €, Hermann-Josef Wollering/Vorstand HGV, Claudia Windhaus aus Goldenstedt= Warengutscheine im Wert von 150.00 €, Andreas Dörner


Goldenstedter Einzelhändler sammeln für Malteser-Hilfstransport.

Bis zum 24. September können Spender Kleidung, Schuhe und Brillen in vier Geschäften an der Hauptstraße abgeben. Dafür geben die Inhaber Gutscheine bis zu einem Wert von 20 Euro aus. Die Spenden werden dann mit einem Lastwagen ins weißrussische Minsk gebracht. Dort kommen sie über die örtliche Caritas Bedürftigen zugute.

 

Zum Artikel in der OV: Goldenstedter Einzelhändler sammeln für Malteser-Hilfstransport.